GMS Welland

Eine Schule ... alle Wege

Aktuelles...


Ade Grundschule!

Zum Ende ihrer Grundschulzeit haben die beiden 4. Klassen der GMS Welland ihr zweitägiges Schullandheim im Waldorado in Bad Mergentheim verbracht.
Bei einem Indianertag machten sich alle für die anstehende Nacht im Indianertipi am Wolfsgehege fit. Nach Stockbrot und Würstchen am Lagerfeuer und einer spannenden Nachtwanderung durch den Wald lauschte so mancher in der Nacht dem Wolfsgeheul. Am nächsten Tag wurden dann noch die Wölfe im angrenzenden Wildpark besucht und ihre Welpen bewundert.

Let's dance!

Schülerinnen und Schüler der 10. und 9. Lerngruppen wurden erfolgreich in den klassischen Standardtänzen ausgebildet.
Gäste der Abschlussfeier der Lerngruppe 10 konnten sich davon live überzeugen.
Das große Finale war schließlich der Abschlussball (Foto).
Vielen Dank auch an Armin Röck ("Neue Tanzschule") für die nette Kooperation!
"Wir geben funf!"

Frau Lindenberger

Dieses Jahr trennen wir uns von einer sehr lieben und auch von den Schülerinnen und Schülern geliebten Lehrerin - Frau Lindenberger.
Sie kam 2010 nach Unterrombach und hat uns 12 Jahre lang die Treue gehalten, Schülerinnen und Schüler begleitet und hat mit unser positives Bild nach außen hin geprägt.
Alles Gute und viel Freude im Ruhestand, Frau Lindenberger!

Sommerfest

Endlich! Nach endlos scheinenden Pandemiejahren konnten wir bei strahlendem Sonnenschein endlich wieder zu einem "geselligen Beisammensein" einladen.
Viele Sport- und Spielaktionen, wie etwa Bobby Car-Fahren, Bowling oder Slackline, aber auch Tombola, Cocktailbar, Kuchen- und Grilltheke waren für die zahlreichen Besucher eine willkommene Abwechslung.
Danke an alle "fleißigen Hände"!

RSA + gymnasiales Niveau

21 Schülerinnen und Schüler verlassen die Gemeinschaftsschule Welland nach Klasse 10 - entweder mit dem Realschulabschluss oder wechseln mit dem gymnasialen Niveau direkt auf die Oberstufe. 9 davon wurden mit einer Belobigung und 2 mit einem Preis ausgezeichnet.
(l.n.r. Achelia Habil (Gym P), Kate Sauermann (B), Gabriela Jendric, Marco Heinen (B), Hakan Nur, Celine De-Nitto, Melih Güzel, Lara Müller, Alexej Kulenko, Shamim Atte (B), Adil Becovic, Elisa Harbeli (B), Patrick Dorn, Leon Hofner (Gym), David Groeger (B), Maximilian Smolarek (Gym B), Philipp Gräßer (Gym P), Elia Usluoglu (Gym B), Sebastian Büttner (Gym B), Vanessa Kurts (Gym B), Volker Wulff (KL)

HSA an der GMS Welland

7 Schülerinnen und Schüler haben an der Gemeinschaftsschule Welland in Klasse 9 ihren Hauptschulabschluss abgelegt.  Einige davon bleiben an der Schule um über das „9+2 – Modell“ den Realschulabschluss anzustreben.
(l.n.r. Akil Zeynep, Christine Lindenberger (KLin 9B), Verena Steffe (Belobigung), Oliver Skreblin, Enes Keskin, Ashwin Bahl, Kevin Felbusch, Momo Guttadauro, Lars-Helge Elsner (KL 9A)

Neue Medienlandschaft

In einer großangelegten Modernisierungsmaßnahme wurden die digitalen Medien der Gemeinschaftsschule Welland technisch auf den neuesten Stand gebracht. Besonders die Grundschule profitierte davon, da sie mit der gleichen technischen Ausstattung versehen wurde wie die Sekundarstufe, in der die Schülerinnen und Schüler bereits seit 2014 im Umgang mit digitalen Medien geschult werden. Kinder und Jugendliche wachsen in einer Welt zunehmender Digitalisierung auf, die sowohl ihr privates als auch ihr berufliches Leben in beträchtlichem Maße beeinflussen wird. Daher liegt es der GMS Welland am Herzen, die Schülerinnen und Schüler zu einem selbstständigen und kreativen, aber auch kritischen und verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien zu befähigen.