GMS Welland

Eine Schule ... alle Wege

Aktuelles...

Jetzt informieren!

"Ich möchte einen modernen Unterricht..."
"Mein Kind soll in einer ruhigen und schönen Lernatmosphäre unterrichtet werden..."
"Ich möchte, dass mein Kind wahrgenommen wird..."
"Ich möchte kleine Lerngruppen, in welchen kein Schüler untergeht..."
"Die Leistung meines Kindes soll gefördert werden..."
"Ich möchte, dass mein Kind höhere Abschlüsse erreicht..."
"Ich möchte einen modernen Unterricht mit fachlich wie pädagogisch kompetenten Lehrkräften..."
"Ich möchte Professionalität..."
"Ich möchte, dass sich mein Kind wohlfühlt..."
"Ich möchte, dass mein Kind einen guten Realschulabschluss erreicht..."
"Ich möchte, dass mein Kind auf das Abitur vorbereitet wird..."
"Ich möchte auch, dass mein Kind noch Kind sein kann..."
... jetzt informieren!


Ein schaurig-schönes Erlebnis!

Schülerinnen und Schüler der GMS Welland nutzten die Gelegenheit im Palladium-Theater in Stuttgart ein Musicalvergnügen der Extraklasse beim „Tanz der Vampire“ zu genießen. Sie durften sich einfach zurücklehnen und sich dem wohligen Gänsehautgefühl hingeben, während ihnen, gesäumt von beeindruckenden Gesangseinlagen und mitreißenden Choreographien, die Geschichte des namhaften Vampirforschers Professor Abronsius aus Königsberg erzählt wurde. Ach ja - getanzt wurde auch!
Wir bedanken uns auch bei den Begleitpersonen und Organisatoren!

Schullandheim Lerngruppe 9

Die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 9 waren froh 2021 ihr durch "Corona" versäumtes Schullandheim nachholen zu können. Aufgrund der Auflagen durften sie jedoch nicht nach Südtirol sondern verbrachten die Woche in der Oberpfalz (Gruß an die "Troglauer Buam") - genauer in Bad Kötzting.
Sie hatten ein recht abwechslungsreiches Programm: Vom Wandern, Besuch der Badewelt, Fahrradtour, Kanufahren, Besuch des Silberbergwerks mit Sommerrodelbahn bis hin zum Bogenschießkurs, war es ein sehr gelungener Aufenthalt.
Vielen Dank auch an die Lerngruppenleiter, Frau Lindenberger und Herrn Elsner!